Lange Zeit hast du im Außen gesucht
und in der Weite.
Vielleicht ist es JETZT an der Zeit
nach INNEN zu gehen und dort die
verborgene Weisheit zu entdecken...

KURSE

  Selbsterfahrungskurs "LEBENSWÜNSCHE"

Finde heraus, was dich wirklich glücklich macht!

Erforsche den Sinn deines Lebens!


Möchtest du dich selbst besser kennen lernen? 

Raus aus dem Hamsterrad!

Rein in ein erfülltes Leben das DIR entspricht!

Deine Herzenswünsche erfüllen!

 

Das geht nicht?  ...und wenn DOCH ?  

Ich gebe dir in diesem Kurs die Essenz dessen weiter, was ich selbst seit Jahren anwende und was ich therapeutisch sehr erfolgreich nutze.

Du wirst befähigt auf deine eigene spannende Forschungsreise zu gehen! 

In diesem Kurs lernst du

  • dir deiner inneren Strategien und Muster bewußt zu werden
  • du entdeckst längst vergessene Herzenswünsche wieder
  • du erlebst dich mehr und mehr als jemand, der du unabhängig von deinen erlernten Programmierungen BIST

nächster Kurs-Start:

4. Oktober 11:00 Uhr

Verbindliche Anmeldung bis 30.9.20 erforderlich

Für wen ist der Kurs geeignet

Du hast das Gefühl dein Leben dreht sich immer in den selben Bahnen?

Du weißt nicht, wie du heraus finden kannst, was dein Herz vor Freude jubeln läßt? 

Wofür du morgens mit Begeisterung in den Tag startest? 

Du möchtest deine Süchte und Ablenkungsstrategien (wie z.B. Essen, Fernsehen, Zigaretten, übermäßigen Sport, Alkohol) überwinden – und statt dessen...

...mehr Freude in deinem Leben haben

...DICH fühlen

...endlich deine HERZENSWÜNSCHE kennen und LEBEN

...am Ende deines Weges sagen: Mein Leben war sinnvoll

 

Du möchtest erforschen 

  •  worüber sich dein Selbstbild definiert
  •  was die Leidenschaften deines Lebens sind
  •  warum du Reichtum, Glück und Fülle in deinem Leben noch blockierst
  •  was du tief aus deinem Herzen wirklich, wirklich, wirklich möchtest

 

Du fragst dich, welcher Job für dich vielleicht geeigneter ist als dein derzeitiger und welche Aufgabe dir so viel Freude machen würde, daß du morgens voller Elan aus dem Bett springst und abends mit einem Lächeln einschläfst?

Vielleicht fragst du dich auch, ob deine Seele einen Plan für diese Inkarnation hatte? 

Sei gespannt, wir werden auch dieses Thema berühren.

 

Was wäre wenn:

ich doch nicht so untalentiert bin, wie mir gesagt wurde...?

ich es einfach mal probieren würde...?

ich es einmal ganz anders versuchen würde...?

 

Es gibt maximal 8 Plätze.

(es gibt derzeit technische Probleme beim Anzeigen von Bildern auf der Seite. Falls es nicht funktioniert die Anmeldung herunter zu laden, mir bitte eine Mail schreiben und ich sende das Formular zu. Danke)

Verbindliche Anmeldung für den Kurs
bitte herunter laden
LEBENSWÜNSCHE - Anmeldung.pdf (60.54KB)
Verbindliche Anmeldung für den Kurs
bitte herunter laden
LEBENSWÜNSCHE - Anmeldung.pdf (60.54KB)


Organisatorisches

 Dies könnte der spannendste Monat deines Lebens werden:

  • Selbsterfahrungs-Kurs
  • 8 Präsenztermine mit je 2 Stunden, im Zeitraum von ca. 4 Wochen
  • 4-8 Teilnehmer
  • 2 Termine/Woche  
  • 1 persönliche Konsultation/Woche für jeden Teilnehmer per Skype oder Telefon 
  • Wir arbeiten mit Filmen, Geschichten, individuellen Einzel- und Gruppen-Übungen, Musik, Kreativität, Büchern, Meditationen u.v.m.
  • Du erhältst für jede Woche persönliche „Forscheraufgaben“ für Zuhause.


Kursgebühr: 755,- €  (incl. alle Arbeitsmaterialien, Übungen, Reflexionen, sowie kleiner Imbiß und hochreines Wasser)

(Rabatt wegen Corona und Ratenzahlung ist möglich) 

Für alle, die noch intensiver zur eigenen Lebensbestimmung forschen möchten, ist eine Anschlußbuchung für Rebirthing, Rückführung in die ursprüngliche Absicht deiner Inkarnation und Nummerologie-Beratung möglich.

Rabatte für Kursteilnehmer auf jede der folgenden Zusatz-Leistungen 10%:

  • Rebirthing 3 h – 240€ (minus 24€ - 216€)
  • Rückführung zum Seelenplan 3 h – 240€ (minus 24€ - 216€)
  • Nummerologie-Beratung 1,5 h – 120€ (minus 12€ - 108€) 

Kosten für Kurs + Zusatzleistungen als Gesamtpaket1.295,-€ (incl. Rabatte)


Verbindliche Anmeldung bis: 30.9.20

Termine: 

8 Gruppentermine von je 2 Stunden und 4 Einzelkonsultationen für jeden Teilnehmer mit mir per Skype oder Telefon.

Sonntag  4.10.  11:00 - 13:00 Uhr   Kennenlerntreffen

1

Mi

7.10.

18:00 - 20:00 Uhr                                                     

2

So

11.10.

11:00 - 13:00 Uhr

3

Mi

14.10.

18:00 - 20:00 Uhr

4

So

18.10.

11:00 - 13:00 Uhr

5

Mi

21.10.

18:00 - 20:00 Uhr

6

So

25.10.

11:00 - 13:00 Uhr

7

Mi

28.10.

18:00 - 20:00 Uhr

8

So

1.11.

11:00 - 13:00 Uhr  


Ein Gruppenkurs bietet immer die Möglichkeit der Bereicherung. Es kommen Menschen zusammen, die alle ganz ähnliche Herausforderungen haben. Man merkt plötzlich: damit bin ich also nicht allein. Wir werden dafür sorgen, daß eine sehr wertschätzende und geschützte Atmosphäre in unserer Gruppe herrscht. 

Wenn Du keinen Gruppen-Kurs machen möchtest, dann kannst du ein Einzel-Setting mit mir vereinbaren. 

Möglich ist z.B. ein Intensiv-Einzel-Kurs über eine Woche (2h/Tag). Aber auch andere zeitliche Einteilungen sind möglich. Während dieser Zeit kannst du gern auch in Potsdam/Nedlitz übernachten. 

Ruf mich einfach an. 

Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Liste mit Empfehlungen für deine Forscherzeit und mit  Hinweisen für deine bestmögliche physische und mentale Vorbereitung.


 

Voraussetzungen

Du solltest 

  • es wirklich wollen
  • bereit sein dich tief mit dir und deinen inneren Welten und Mustern auseinander zu setzen
  • bereit sein dich auf emotionale Prozesse der Gruppe einzulassen
  • täglich mindestens 45 Minuten Zeit für deine Forscheraufgaben investieren können


Im Vorfeld solltest du die beiden Bücher von John Strelecky lesen:

  • „Das Cafè am Rande der Welt“
  • „The Big Five for Life“

Ich empfehle dir auch „Schicksal als Chance“ von Thorwald Dethlefsen, „Die Prophezeihungen von Celestine“ von James Redfield,  sowie "Gespräche mit Gott" von Neale Donald Walsch. Die drei letzten sind aber keine Pflichtlektüre. Schau gern auch den Film „Das Beste kommt zum Schluß“, dann verstehst du die „Löffel-Liste“.

Falls du momentan gesundheitliche Probleme oder Einschränkungen hast, sprich bitte mit deinem Arzt, ob eine intensive Selbsterfahrung für dich derzeit geeignet ist.

Kurs-Inhalte  

 Was steht auf deiner Löffel-Liste?

Was möchtest du alles noch machen, bevor du den „Löffel abgibst“? Oder was sind deine persönlichen „Top 10“, oder deine „Big Five for Life“?

Wie auch immer du das nennst – WAS ist das Wichtigste in deinem Leben? Wofür lohnt es sich für DICH zu leben?

Viele von uns wissen es nicht. Wir haben nie gelernt uns diese Fragen zu stellen. Manche wissen, was sie nicht wollen, aber tief spüren, was so richtig glücklich macht – das können sie nicht. 

Ich habe in den letzten Jahren intensiv geforscht, um heraus zu finden, was mein Herz zum singen bringt. Ich wollte mich nicht länger damit abfinden, daß ich den Sinn meines Lebens nicht benennen kann. Ich wollte endlich spüren, was mich mit dem Gefühl des LEBENDIG-SEINS erfüllt. 

Vielleicht mußte ich dafür fast 50 Jahre alt werden. Aber DU kannst damit jetzt schon beginnen, oder auch mit 60 oder 70 Jahren.

Ich gebe in meinem Kurs all mein Wissen und die Essenz aus meinen eigenen Erfahrungen weiter. Ihr erhaltet tolle Tools um an eure eigenen tiefsten Herzenswünsche heran zu kommen. 

Wann, wenn nicht JETZT?

Meine Tochter würde sagen: 

RITUALE


Elternritual - In Frieden kommen mit den Eltern meiner Kindheit

nächster Termin: 25. September 2020 17:00-19:00 Uhr

Wir tragen, oft sehr unbewußt, so viel für unsere leiblichen Eltern. Schon in der frühen Kindheit haben wir ihnen Dinge abgenommen und unser eigenes Leben so sehr belastet damit. Es waren Mißverständnisse – es geht nicht um Schuld! Wir haben es aus Liebe getan und sind uns heute kaum bewußt darüber, WAS wir da so alles in unseren „Rucksack“ getan haben und wie frei wir sein könnten für unser eigenes Leben, wenn wir die „Lasten“ wieder zurück geben.  

Wenn du in dir den Wunsch verspürt Dinge an deine Eltern zurück zu geben, dann lade ich dich herzlich ein zu einem Friedens-Ritual. Dabei wollen wir uns Zeit nehmen, um mit unseren Eltern Seelen-Kontakt aufzunehmen. Wir erspüren, was wir für sie tragen und wir werden es in sehr wertschätzender Weise im geschützten Rahmen zurück geben. Das funktioniert wie in einer Aufstellung mit Stellvertretern – die Eltern brauchen nicht persönlich dabei zu sein und es ist auch möglich, wenn sie schon verstorben sind.

Bitte laßt dir nach dem Ritual noch Zeit, um es tief wirken zu lassen und lege keinen anstrengenden oder „trubeligen“ Termin danach. 

Bitte melde dich verbindlich an und teile mit, ob du das Ritual mit Vater oder Mutter machen möchtest. 
Es gibt maximal 8 Plätze.

Kosten: 35€

Ich freue mich auf dich und diese wertvolle Arbeit!

Gemeinsam 
die Herausforderungen 
des Lebens annehmen,
miteinander weinen und lachen - 
nimmt unendlich viel Last.
 

GRUPPEN

 Trauer-Gruppen

Momentan sind Anmeldungen für folgende Gesprächs-Gruppen möglich:

(Es ist dabei nicht relevant, ob der Verlust kürzlich oder vor langer Zeit geschah.)

 

"Du bist tot - ich lebe"

Therapeutisch begleitete Selbsthilfegruppe in Potsdam - für Angehörige und Freunde nach dem Tod eines nahestehenden Menschen

Hier wird nicht tabuisiert, nicht die "Straßenseite gewechselt", weil man den Schmerz des anderen nicht ertragen kann… Behutsam nähern wir uns einander an, teilen schöne Erlebnisse und erlauben auch dem Unfassbaren da zu sein. Hier treffen sich Menschen, die ihre Trauer nicht verstecken, sondern mit anderen teilen möchten.


 "Sternenkinder"

Therapeutisch begleitete Selbsthilfegruppe in Potsdam - für Mütter und Väter nach einer Tot- oder Fehlgeburt bzw. nach Abtreibung

Der frühe Tod dieser ganz Kleinen wird als Anlass zu großer Trauer oft noch nicht ernst genug genommen. Die betroffenen Familien leiden darunter, dass ihr Kind nicht als vollwertiger Mensch gesehen wird und unter einem gewissen Gewicht noch nicht einmal ein Recht auf einen Namen oder eine Bestattung bekommt...

Etwas weiter unten unter: SEMINARE findest du ein Tagesseminar für Eltern von Sternenkinder. Melde dich gern dazu an.


 "Du hast dich umgebracht" 

Therapeutisch begleitete Selbsthilfegruppe in Potsdam - für Angehörige und Freunde um Suizid

Bedenkt: 
Den eignen Tod, den stirbt man nur; 
doch mit dem Tod der anderen muss man leben.

Mascha Kaléko

Noch immer hängt über Suizid ein Tabu. Angehörige und Freunde von Menschen, die freiwillig aus dem Leben gegangen sind haben es in ihrer Trauer oft schwer. 

Wir wollen nicht tabuisieren, ganz ehrliche und offene Fragen erlauben und uns auch den schwierigen Themen, wie z.B. SCHULD, stellen...

  • Diese Gruppen sind therapeutisch angeleitete Trauergruppen.  
  • Start nach verbindlicher Anmeldung von 5 Teilnehmern (max. 8 TN). 
  • 6 Gruppentreffen (1x/Monat)
  • Die Kosten betragen 210€  (kann in Monatsraten zu 35€ gezahlt werden). 

 

Sie können diese Zeit nutzen um sich mit anderen Menschen, die ähnliche Verluste zu bewältigen haben, auszutauschen. Alle Themen rund um Sterben, Tod und Trauer und Ihre individuellen Anliegen haben hier Raum. 

Gemeinsam erleben wir die wohltuende Stärkung einer Gruppe und begleiten uns ein Stück auf dem Weg der Trauer-Bewältigung. 

Bitte drucken Sie sich nachfolgendes Anmeldeformular (PDF) aus und senden es mir ausgefüllt zu.

Sobald 5 Teilnehmer sich angemeldet haben, erhalten Sie 

  • eine Information, 
  • die Einladung zum ersten Treffen und 
  • die Aufforderung den Teilnahmebeitrag zu überweisen. 


Die Gruppentermine werden dann beim ersten Treffen mit allen Teilnehmern gemeinsam geplant. Bitte bringen Sie Ihren Kalender mit.

Ich freue mich auf Sie!                     Constanze Contudo 

Anmeldung
bitte herunter laden
Anmeldung zur SHG ohne Briefkopf_1.pdf (49.22KB)
Anmeldung
bitte herunter laden
Anmeldung zur SHG ohne Briefkopf_1.pdf (49.22KB)

SEMINARE

Trauer-Seminar-Sternenkinder

 Nur einmal hätte ich dich zur späten Abendstunde 

in meinen Armen wiegen wollen.

Nur einmal hätte ich dich sanft in deine Wiege legen wollen. 
 Ich wünschte, ich könnte deine Windeln wechseln und dich baden.

Nur einmal. 

Ich wünschte, ich hätte etwas Zeit mit dir verbringen können ganz allein. 

Nur einmal. 

Bei mir finden Sie Einzel- oder Paarbegleitung und Therapie in der Zeit nach dem Tod Ihres Kindes. Diese kleinen, so früh verstorbenen Kinder werden liebevoll "Sternenkinder" genannt. 

Ich unterstütze Sie bei der Abschiednahme, der Gestaltung von Trauerfeier und Beisetzung und in der langen Trauerzeit. Wir finden ganz individuelle Lösungen für Sie und Ihre Familie.

Mehrmals im Jahr werden Tages-Seminare mit einem Abschiedsritual für die verstorbenen Sternenkinder und ihre Eltern angeboten.   

Inhalte: 

Im Mittelpunkt steht der Austausch mit den anderen Eltern.
 Wir geben und empfangen Mit-Gefühl, ohne ins Mit-Leid zu gehen.
 Jedes Schicksal ist individuell und verdient Achtung und Respekt.
 Hier darf ich alles was mich bewegt unzensiert aussprechen.
 Gemeinsam finden wir Antworten auf unbequeme Fragen und Möglichkeiten zum Weiterleben mit unserem toten Kind.

    Traueraufgaben / Trauerweg


    Umgang mit verwirrenden Gefühlen z.B. mit Neid und Wut 

    Hilfreiche Rituale für „schwere Tage“


    Kontakt zu meinem Kind, auch wenn es tot ist

    Schuld

    Begleitung von Geschwisterkindern


    Wie gehen wir mit unserem Umfeld um


 "Ohne dich"    Heilritual für mein totes Kind - Tagesseminar

(auch wenn dein Verlust schon viele Jahre her ist - sei herzlich willkommen)

nächster Termin:  7. November 2020   10:00 Uhr – 16:00 Uhr 

Ort:  Fahrländer Damm 6, 14469 Potsdam 

Kosten: 79€ (incl. Material und Mittagsverpflegung)

Leitung: Constanze Contudo, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Traumtherapeutin 

weitere Infos und Anmeldung hier:

Falls der Link nicht funktioniert, bitte Mail schreiben und ich sende das Anmeldeformular zu. Danke

Anmeldeformular
bitte herunter laden
Ohne dich – Heilritual für mein totes Kind .pdf (41.46KB)
Anmeldeformular
bitte herunter laden
Ohne dich – Heilritual für mein totes Kind .pdf (41.46KB)